Abmeldung aus Deutschland

In Deutschland abmelden oder nicht ?! 

Diese Frage stellen sich bestimmt viele. Auch wir haben uns diese Frage vor unserer Weltreise oft gestellt und deshalb viel darüber im Internet recherchiert und telefoniert. Im Internet fanden wir keine verlässlichen Informationen. Das Einwohnermeldeamt in Erlenbach konnte uns allerdings gut weiterhelfen:

Das deutsche Bundesmeldegesetz (BMG) sagt, sobald man aus seiner Wohnung auszieht, muss man sich innerhalb 2 Wochen in Deutschland abmelden, sofern es kein Wohnortwechsel innerhalb Deutschlands ist.

Wir haben uns am 14. September 2018 auf dem Rathaus abgemeldet. Das Datum ist stimmig mit den Angaben, die wir auch auf dem Arbeitsamt gemacht haben, sodass wir keine Probleme bekommen. Das Rathaus braucht für die Abmeldung lediglich den Personalausweis und Reisepass.

Bedeutung der Abmeldung:

Wir konnten uns zunächst nicht vorstellen wie das mit der Abmeldung gehandhabt wird. Wir machten uns sogar Gedanken darüber, ob wir unseren Reisepass und Ausweis verlieren, weil wir nicht mehr als „Deutsche Bürger“ zählen.

Jetzt wissen wir es besser:

Die deutsche Staatsbürgerschaft verliert man nicht!

 Im Pass und Ausweis wird nur vermerkt, dass man keinen festen Wohnsitz mehr hat.

Und man erhält eine Abmeldebescheinigung

Wundert euch nicht, wenn der Sachbearbeiter im Bürgerbüro mit der Aussage „Wir möchten uns aus Deutschland abmelden“ im ersten Moment vollkommen überfragt ist. Dieser Fall ist einfach nicht alltäglich.

Hat die Abmeldung Konsequenzen? 

Ja, natürlich - aber eigentlich nur zu deinem Vorteil:

Die gesetzliche Krankenversicherung verfällt

Du kannst vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen

Wir hatten zum Beispiel viele Verträge, die einen festen Wohnsitz und eine gesetzliche Krankenversicherung als Voraussetzung ansahen. Einige Verträge wie z.B. Handyvertrag, Fitnessstudio Mitgliedschaften, Abos und Versicherungen haben wir mit der Abmeldebescheinigung ganz einfach fristlos kündigen können.

Informiert euch also gut bei deinen laufenden Verträgen und überlegt, welche Verträge ihr bestehen lassen wollt/könnt und ändert eure Postadresse, damit ihr erreichbar seid (ihr könnt zum Beispiel die Adresse eurer Familie oder Freunde angeben).

& SONST NOCH??

 

Es besteht für die Zeit der Abmeldung kein Anspruch auf Leistungen der Sozialversicherung

Man ist nicht mehr im Wahlregister aufgelistet

Ohne Meldeadresse können keine Briefe vom Finanzamt oder der Polizei zugestellt werden

Man hat das Recht auf eine außerordentliche Kündigung

 

Wir hoffen euch mit dem Beitrag zum Thema in Deutschland abmelden weiterhelfen zu können. Es ist ein kompliziertes Thema. Und bedenkt, dass ihr vielleicht andere Voraussetzungen habt wie wir, wenn ihr z.B. eure Wohnung untervermietet für die Zeit oder Sonstiges. In diesen Fällen kennen wir uns nicht aus.

Hinweis: Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn ihr ein Produkt über solch einen Link kauft, oder ein anderer messbarer Erfolg vorliegt (z.B. Neukunde, Anmeldung usw),  erhalten wir ein kleines "Dankeschön" . Für euch ändert sich nichts am Preis und trotzdem unterstützt ihr uns damit. Coole Sache oder?

GEFLOGENE KILOMETER

BESUCHTE LÄNDER

ZEIT IM FLIEGER

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • b-facebook
  • Instagram Black Round

© 2019 by gepackt-getan

Dir gefällt unsere Webseite?

Schreib uns gerne an - wir helfen dir deine eigene Webseite aufzubauen!