Fragen über uns, unsere Weltreise

und unsere Liebe: 

Wenn euch was interessiert, 

Fragt uns gerne! 

Nutzt dafür einfach das Kontaktformular

Wir werden eure gestellte Frage (wenn sie nicht schon mal beantwortet wurde), egal über welchen Weg sie uns erreicht, hier auf dieser Seite öffentlich beantworten. 

Wir freuen uns auf EURE Frage, schießt einfach drauf los! 

Lernt uns besser kennen

Wie haben wir uns kennengelernt?


Kennengelernt haben wir uns übers Internet. Wir sind beide keine Diskogeher und allgemein hatten wir noch nie richtig großes Interesse am Nachtleben - würde es das Internet also nicht geben, hätten wir uns vermutlich nie kennengelernt. Wir wohnten zu der Zeit damals sogar nur eine Ortschaft auseinander, also es hätte sicher sein können, dass wir uns beim Einkaufen oder Essengehen mal über den Weg gelaufen wären, vielleicht sogar sind, aber ohne aufeinander zu achten. Ihr kennt sicher die App "Lovoo" oder? "Ziemlicher Mist, da sind nur Idioten" dachten wir uns beide - doch wir wurden selbst eines besseren belehrt. Ich muss zugeben, anfangs ist der Funken bei mir nicht sofort übergesprungen und ich brauchte einige Zeit um zu begreifen, dass ich tatsächlich den Mann kennengelernt habe, mit dem ich alt werden kann und möchte. Für Marc hingegen war direkt nach unserem ersten Treffen klar: "Das ist die Liebe meines Lebens" Er speicherte mich sogar so unter seinen Kontakten ab. Ich erklärte ihn anfangs für wahnsinng - doch der Name wurde seitdem nicht mehr geändert - verrückt oder?




Planen wir in den nächsten Jahren Nachwuchs?


Wenn wir ganz ehrlich sein sollen, ist das Thema Familie gründen schon lange im Gespräch. Wir könnten uns beide sehr gut vorstellen in die Elternrolle zu schlüpfen - und natürlich zeitgleich Ehepaar zu bleiben, was oftmals bei vielen in den Hintergrund rutscht. Vor der Entscheidung zur Weltreise haben wir auch viel über Kinder geprochen. Dass wir uns für die Weltreise entschieden haben bedeutet nicht, dass wir uns gegen einen Nachwuchs entschieden haben. Das eine schließt das andere schließlich nicht aus. Vorerst steht bei uns jetzt das Reisen im Vordergrund. Ein Kind bedeutet für uns aber nicht automatisch, dass unsere Reise mit dem Tag dann zu Ende ist. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir uns ziemlich sicher, dass wir auch mit Baby weiterhin die Welt bereisen möchten. Geplant ist dennoch nichts festes. Dagegen sind wir aber auf keinen Fall. Wenn es passiert, passiert es!




Wie lange geht unsere Weltreise?


Ich (Sabrina) habe einmal den "Fehler" gemacht mich mit der Dauer eines Auslandaufenthaltes festzulegen - ich war damals 2016 für 3,5 Monate in Sri Lanka nud habe dort als Volunteer in einem Babywaisenhaus gearbeitet und bin nebenbei natürlich viel gereist. Der Aufenthalt war auf diese Zeit begrenzt, weil ich diesen Weg direkt nach meiner Ausbildung gegangen bin, bevor das richtige Arbeitsleben losging. Für mich war das damals die einzig sinnvolle Entscheidung, heute denke ich da anders drüber, auch wenn die Rückkehr natürlich was gutes hatte, denn ansonsten hätten Marc und Ich uns nie kennengelernt und würden jetzt nicht gemeinsam die Welt bereisen. Auf jeden Fall kam ich nach den 3,5 Monatne zurück, weil ich im Vorfeld (so typisch deutsch) schon einen Arbeitsvertrag unterschrieben habe. Es war also alles zeitlich getaktet. Dieses Mal sind wir gemeinsam unterwegs und mit Open End, wir wollen uns nicht unter Druck setzen und irgendein Datum im Hinterkopf haben und alles danach auslegen und planen. Wir werden solange unterwegs sein, wie wir Lust haben und vor allem die "Wow-Momente" nicht verloren gehen. Natürlich müssen wir uns das Ganze auch leisten können, aber wir haben ja das Glück, dass wir noch relativ jung sind und in vielen Ländern das "Working Holdiay Visum" bekommen können und somit überall auf der Welt arbeiten und Geld verdienen können, um die Reisekasse wieder zu füllen. Was wir aber auch sagen müssen: Wir vermissen unsere Liebsten Zuhause natürlich SEHR - weshalb wir natürlich öfter zu Besuch kommen werden!! Wann der erste Besuch sein wird verraten wir aber natürlich nicht, schließlich sind die unerwartesten Momente meist die schönsten im Leben, also lasst euch überraschen!




Kann das jeder?


Natürlich!! Auch wenn wir hier bloggen, mittlerweile einiges an Erfahrung gesammlt haben - wir standen mal genau an dem gleichen Ausgangspunkt, wie ganz viele da draußen: Wir wussten nicht, was auf uns zukommt, wir hatten tausend Ausreden und Schwierigkeiten und ganz lange nicht den Mut. Doch wir können sagen: "Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an" - man muss sich einfach manchmal nur trauen, sich mit vollem Risiko ins Abenteuer stürzen und alles auf sich zukommen lassen! Jeder kann reisen - jeder kann eine Webseite aufbauen - jeder kann einen Instagramkanal führen, jeder kann Videos aufnehmen und jeder kann lernen und sich weiterentwickeln! Keiner ist von Anfang an perfekt!! "Lieber unperfekt starten, als perfekt warten!" Was wir euch damit sagen wollen: Wenn wir das geschaft haben, schafft ihr das auch!! Wir waren und sind auch JEDER!





Hinweis: Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn ihr ein Produkt über solch einen Link kauft, oder ein anderer messbarer Erfolg vorliegt (z.B. Neukunde, Anmeldung usw),  erhalten wir ein kleines "Dankeschön" . Für euch ändert sich nichts am Preis und trotzdem unterstützt ihr uns damit. Coole Sache oder?

GEFLOGENE KILOMETER

BESUCHTE LÄNDER

ZEIT IM FLIEGER

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • b-facebook
  • Instagram Black Round

© 2019 by gepackt-getan

Dir gefällt unsere Webseite?

Schreib uns gerne an - wir helfen dir deine eigene Webseite aufzubauen!